Berühren - Raw Sexualität

Stellen Sie eine Frage in unserem Forum hier .
Stellen Sie eine Frage in unserem Forum hier .
Comments
Musik
Abschrift
Schlagwörter

Wir denken, es ist wirklich cool, dass, wie Sie ganz hinein und sehr geschickt zu bekommen, ganz plötzlich, können Absprachen in tango Sie in anderen Bereichen des Lebens zu helfen.

Künstlername:
Q Tango
Liedtitel:
Malena
Albumtitel:
Live Four Q Tango
Künstler Website:
http://www.qtango.com

Von der Website: von Erskine Maytorena Erstellt im Juli 2009, eine dritte Generation Tangomusiker und Opernsängerin, führt QTANGO authentischen argentinischen Tango Vereinbarungen in der gesamten Südwesten, mit mehreren Touren inklusive Auftritten in Los Angeles, San Francisco, Sacramento, San Diego, Tucson, Sedona, Las Vegas, El Paso, Santa Fe und Albuqeurque. Spezialisiert auf die traditionellen Tango-Musik der "Goldene Zeitalter" der großen argentinischen Tango Orchestern, hält QTANGO dynamischen und kraftvollen Musik Tänzer auf dem Boden und die Zuhörer begeistert. Jeder Song ist eine Novelle; eine Geschichte von Liebe, Verrat, Verzweiflung und Hoffnung. QTANGO Musikern geben dem Publikum eine einzigartige und intime Erfahrung, eine akustische Resonanz nur ein Orchester kann, eine Reise in die Romantik, Leidenschaft und Eleganz des Tango. Ob auf Tour als Quartett oder die Durchführung Gala-Veranstaltungen mit über 14 Musikern ist jede Leistung anspruchsvoll, einnehmend, nostalgisch, und Bewegen.

00:04
Dies ist Malakai und Jessica. Sie sind sehr geliebte Schüler von uns. Malakai studiert seit ungefähr drei Jahren bei uns,
00:11
Und er ist schon ein großartiger Choreograf. In Kürze, na ja, relativ bald hoffe ich, dass ich ein Video haben kann
00:18
Von einem Tanz, den er auf unserer Website choreographierte. Oder noch mehr.
00:21
Jessica studiert seit ungefähr zwei Jahren bei uns. Und warten Sie, bis Sie sehen, wie sie sich bewegt. Ich bin so stolz auf sie.
00:29
Sie werden eine Serie für uns machen, die darüber spricht, mit Touch kommunizieren zu können. Und Erfahrung.
00:36
Und der erste heißt "Raw Sexuality". Es gibt Unterschiede in der Art und Weise wie Sie sich berühren
00:41
Wenn Sie Sex kommunizieren wollen, oder Sie möchten Zärtlichkeit kommunizieren.
00:45
D: Und lassen Sie mich einen Kommentar hinzufügen. Wenn wir rohe Sexualität sagen, meinen wir das im Tangokontext.
N: Natürlich.
D: Nur sagen.
00:52
Also, bitte, komm.
00:56
Also, wenn sie sich umarmen und anfangen zu husten. So können Sie zwei anfangen zu sickern.
01:04
Also, was sind die Dinge? Das erste, was du bemerkst, eine Sache, die ich bemerke, ist, dass du siehst, dass das Gesicht näher kommt. Und sie,
01:09
Ich möchte sagen, sie sind, irgendwie, absichtlich in den Raum des anderen.
01:12
Wenn Sie auf die Hände schauen, gibt es mehr Druck. Da ist Bewusstsein. Es gibt Aktivität.
01:18
Die Richtung des Drucks ist nach innen gerichtet. Also, wenn ... Wenn ihr ein bisschen mehr macht?
01:25
Also, zuerst, sagten wir, wollten wir dieses Ding schaffen, das wie rohe Sexualität aussieht.
01:30
Und am Ende haben wir versucht, etwas zu tun.
01:33
Also sagte ich: "Nun, mach einfach, was du tust. Und lass uns sehen, wie es aussieht." Und das haben wir bekommen.
01:41
In Bezug auf den Druck ist der Druck in Richtung des Körpers.
01:44
Die Muskeln ziehen sich ein wenig zusammen. Aber der Sinn ist, dass du es in deinem eigenen Körper fühlst. Und das projizieren Sie an die andere Person.
01:50
Also, wenn Sie sich für eine Sekunde trennen. Oh verdammt. Also, wenn Sie sich für eine Sekunde trennen,
01:56
Kannst du, Malakai, das nur in deinem eigenen Körper tun? Nein, Jessica. Er ist wie "Das ist nicht annähernd so lustig".
02:03
N: Nicht sehr gut.
D: Nicht sehr gut, Er ist wie "nein, nicht dasselbe."
02:07
Es ist diese besonders schöne Frau vor ihm.
02:10
In Ordung. Also werde ich rennen. Und ich werde so tun, als ob ich es alleine machen würde.
02:15
N: Kannst du das alleine machen?
D: Sicher. Und verzeihen Sie das Mikrofon, wenn Sie es rascheln hören.
02:26
Und es gibt einen Sinn, dass ich in mir selbst straffere und ich stehe. Aber es geht nicht darum, dass die Schultern aufsteigen. Es geht um die Körperwärme und um die Muskelkraft.
02:35
Und dann, was Sie tun, können Sie sagen, eine Sache ist, dass Sie das in sich selbst fühlen können.
02:39
Und dann, nähern Sie sich einer anderen Person. Und genauso, das ... Darf ich?
02:47
Weißt du, wenn ich meine Hand festziehe, wird sie sich festziehen. Du weißt, du gehst jemandem die Hand zu schütteln. Sie sind wie "RRah". Also gehst du "Waaa".
02:56
Und nur für den Effekt, wenn Sie sich ein bisschen zurückziehen. Nur ein wenig. Zwei Zoll. Mit den Köpfen auch.
03:04
Und jetzt gehst du langsam aufeinander zu. Und Sie schaffen Druck.
03:11
Ich möchte, dass du sagst, dass es dieses Bewusstsein ist, wenn du das Gesicht benutzt, in den Raum des anderen zu gehen.